Tripp Tipp

Potsdam

Graffiti Potsdam – ein Spaziergang zwischen Kunst, Kitsch und Kommerz

Graffiti Potsdam – ein Spaziergang zwischen Kunst, Kitsch und Kommerz

Lesedauer 8 Minuten Hier ein Ernie, da ein Kosmonaut, mal Hand auf´s Herz – faszinieren dich Straßenkünste auch so sehr wie mich? Im Beitrag: Graffiti Potsdam – ein Spaziergang zwischen Kunst, Kitsch und Kommerz nehme ich dich heute mit in die Sprayer-Sphären von Potsdam. Gibts die wirklich? Denkst du dir jetzt vielleicht. Ja – die gibt es aber[…]

Klompen, Tulpen und Käse in Potsdam

Lesedauer 2 Minuten Das Holländerviertel in Potsdam, mit seinen architektonisch anmutenden 134 Häusern, lädt zu einem Spaziergang nicht nur durch die Gassen, sondern auch in die Vergangenheit ein. Das Viertel liegt zwischen Friedrich-Ebert- und Kurfürstenstraße, Bassinplatz sowie Hebbelstraße. Vom Bahnhof aus kommend steigt Ihr am Besten an der Straßenbahnhaltestelle Nauener Tor aus, dann seid Ihr mitten im Geschehen.

Nach oben