Tripp Tipp

Deutschland

Schlepzig – ein Tagesausflug in den Spreewald

Schlepzig – ein Tagesausflug in den Spreewald

Lesedauer 6 Minuten Längst hat sich die Zivilisation ausgedünnt, als wir die Autobahn A13 bei Staaken verlassen. Wir sind auf dem Weg in den Unterspreewald. Eben passieren wir linker Hand auf der Tropical Island Allee die berühmte und ehemalige Cargolifter-Werfthalle und erreichen schon kurz darauf eines der ältesten Spreewalddörfer. Schlepzig oder wendisch Słopišća. Dieser Ausflug ist unsere Premiere,[…]

Ferropolis – Stadt aus Eisen

Ferropolis – Stadt aus Eisen

Lesedauer 7 Minuten Werbung Ferropolis Einleitung Fluch oder Segen – Arbeit gegen Existenz. Die Geschichte der Braunkohleförderung ist emotional. Wo andere einst ihre Heimat Gremmin an den Tagebau Golpa-Nord verloren – beschenkt mich das Universum alias Sachsen-Anhalt mit einem ersten richtig heißen und schönen Tag. Die Welt ist ungerecht. Und dennoch stehe ich nun an diesem goldgelben Strand.[…]

Max Klinger – Besuch des Museums in Großjena

Max Klinger – Besuch des Museums in Großjena

Lesedauer 7 Minuten Es ist eine dieser typischen Straßenkreuzungen. Eben noch fahren wir entlang eines herrlich blühenden Rapsfeldes, queren die Brücke über die beschauliche Unstrut und plötzlich stehen wir genau vorm steil nach oben aufragenden Weinberg in Großjena bei Naumburg. Eine T-Kreuzung. Unzählige Schilder weisen den Weg nach links und rechts, doch mein Blick fällt sofort auf: “Blütengrund”.[…]

Welterbestätten Sachsen-Anhalt – ein erster Streifzug

Welterbestätten Sachsen-Anhalt – ein erster Streifzug

Lesedauer 13 Minuten Mit dem ICE zu den Welterbestätten Bahnhof Berlin Südkreuz. Der Achtungspfiff des Zugchefs ertönt und in der gefühlten Lichtgeschwindigkeit einer halben Stunde pustet mich der ICE in die Lutherstadt Wittenberg. Es ist die erste Station meiner Reise zum Thema Welterbestätten Sachsen-Anhalt, um die es in diesem Beitrag gehen soll. Und während die Landschaft am Zugfenster[…]

Graffiti Potsdam – ein Spaziergang zwischen Kunst, Kitsch und Kommerz

Graffiti Potsdam – ein Spaziergang zwischen Kunst, Kitsch und Kommerz

Lesedauer 8 Minuten Hier ein Ernie, da ein Kosmonaut, mal Hand auf´s Herz – faszinieren dich Straßenkünste auch so sehr wie mich? Im Beitrag: Graffiti Potsdam – ein Spaziergang zwischen Kunst, Kitsch und Kommerz nehme ich dich heute mit in die Sprayer-Sphären von Potsdam. Gibts die wirklich? Denkst du dir jetzt vielleicht. Ja – die gibt es aber[…]

Streetart in Potsdam – wie ein Unternehmen nicht nur Potsdam verschönert

Streetart in Potsdam – wie ein Unternehmen nicht nur Potsdam verschönert

Lesedauer 9 Minuten (Dieser Beitrag enthält eine Menge unbezahlte und unbeauftragte Werbung) Dennoch habe ich mich auf diesen Beitrag schon lange gefreut. Dieses Mal geht es um Streetart in Potsdam. Aber eben nicht die ganz gewöhnliche, wild umhergesprühte Straßenkunst. Anders. Ich erzähle es euch. Eine ganze Weile hat es gedauert, bis ich ausreichend Bilder gesammelt habe und ich[…]

Kurztripp in die Lutherstadt Wittenberg … ein Ausflug ins Spätmittelalter

Kurztripp in die Lutherstadt Wittenberg … ein Ausflug ins Spätmittelalter

Lesedauer 7 Minuten Ehrlich gesagt, ist dieses erste Bild des Beitrages etwas irritierend. Alles sieht so aalglatt, schön und auch farblich sehr modern aus. Und was ist das überhaupt für eine komische Kugel? Silbern und rot. Das soll der Markplatz von Wittenberg sein. Vielleicht warst du ja sogar schon mal hier. Als wir jedenfalls da waren, da war[…]

Wie Herzblut einen Kirchturm formt – Besuch in der Kirche Sandau

Wie Herzblut einen Kirchturm formt – Besuch in der Kirche Sandau

Lesedauer 11 Minuten Auch wenn der heutige Beitrag ein wenig auf sich warten ließ, freue ich mich schon die ganze Zeit, euch diese wunderbare Geschichte zu erzählen. Es ist eine Geschichte voller Herzblut und unermüdlicher Schaffenskraft. Und ja – vielleicht habt ihr ja schon bald, dann wenn wir wieder reisen dürfen, Lust auf einen Ausflug an die Elbe.[…]

Kombinierte Rad-Kanutour ab Rathenow – ein Kurztripp

Kombinierte Rad-Kanutour ab Rathenow – ein Kurztripp

Lesedauer 16 Minuten Radfahren machen wir gerne, auf dem Wasser gefällt es uns auch sehr gut. Was liegt also näher, als einmal beides miteinander zu verbinden. Das hatten wir noch nicht so oft, also los. In diesem Beitrag nehme ich euch mit nach Rathenow, Stadt der Optik und schön gelegen an der Havel. Hier auf dem Bild stehen[…]

Das kleine feine Örtchen Klietz an der Elbe

Das kleine feine Örtchen Klietz an der Elbe

Lesedauer 9 Minuten Ich sehe das Wasser der Elbe, rieche den Herbst, der sich langsam über die weiten Elbwiesen legt, trete im steten Rhythmus meine Pedalen. Ein wirklich großartiges Lebensgefühl. Und dann liegt sie vor mir. Eine der Perlen meiner kleinen Reise entlang der Ostelbe. Ich möchte euch mit reinnehmen. In einen Ort, wo Geschichte, die gottgegeben verblasst,[…]

Nach oben