Tripp Tipp

Unterwegs mit der Zillertal Aktivcard

Lesedauer 7 Minuten Schon oft besuchten wir das Zillertal in Tirol. Dieses Mal haben wir uns spontan für den Kauf einer sogenannten „Zillertal Aktivcard“ entschieden. Sie kostet für 6 Tage 60 Euro. Das klingt vielleicht erst einmal viel, doch dass es, wie ich finde, ein ziemlich gutes Angebot ist – darüber möchte ich in diesem Blogpost berichten. Komm[…]

Flexipacker – was soll das denn sein?

Lesedauer 3 Minuten Flexipacker – was soll das denn sein? Mit diesem Blogbeitrag nehme ich an der Blogparade von Melanie und Thomas teil. Auf ihrem Blog reisen-fotografie.de, fragen sie die Bloggergemeinde: „Welche Reisetypen seid Ihr?“ Spannende Frage, wie ich finde. Denn irgendwie schoss mir sofort das Wort „Flexipacker“ in den Kopf. Warum? Mir sind so nach und nach[…]

Über Stiegen und Leitern – 4 Tage in der Sächsischen Schweiz

Lesedauer 11 Minuten Es hat uns kürzlich einfach zu gut gefallen, durch die Sandsteine in der Sächsischen Schweiz zu kraxeln und so fahren wir erneut für 4 wanderreiche Tage in die hochgelobte und vielgemalte Gegend. Dieses Mal erklimmen wir die wohl schönste Aussicht im Elbsandsteingebirge, passieren wildromantische Schlüchte und hangeln uns an Eisenleitern entlang. Dabei scheinen die Sandsteinformationen[…]

Kurztrip 3 Tage Sächsische Schweiz

Lesedauer 8 Minuten „Warum in die Ferne schweifen? Sieh das Gute liegt so nah!“ Gemäß diesem an Goethe angelehnten Sprichwort folgend, haben wir uns auf einen Kurztrip in die Sächsische Schweiz begeben. Die Entscheidung wurde verstärkt, nachdem ich kürzlich das Interview mit Anja über diesen faszinierenden Landstrich hier eingebracht habe. Wir nächtigen in Wehlen in einer tollen Pension[…]

Der optimale Rundgang über das 136. Baumblütenfest in Werder / Havel

Lesedauer 3 Minuten Heute habe ich es mal wieder gewagt. Ich habe zum zweiten Mal das zweitgrößte Volksfest, das Baumblütenfest in Werder an der Havel besucht. Wenn ihr noch nie dort wart, dann empfehle ich euch hier eine aus meiner Sicht optimale Runde. Der Weg zum Fest Mit dem RE1 fahren wir zunächst von Berlin Ostbahnhof nach Werder.[…]

Baden im ehemaligen Braunkohletagebau bei Leipzig

Lesedauer 4 Minuten Bei meinem letzten Ausflug in die ehemalige Tagebauregion im Süden von Leipzig habe ich glatt geglaubt, ich sei wieder in Neuseeland. Denn nicht nur die Farbe des Wassers, sondern auch der Name erinnert mich daran. Doch nein. Ich bin im Leipziger Neuseenland. Wunderbar blaue klare Seen laden zum Spazieren und Flanieren ein. Wo ihr hinfahren[…]

Die Unentdeckte entdecken – Sächsische Schweiz! Ein Interview.

Lesedauer 4 Minuten Ich habe das Glück, Anja, Reiseverkehrskauffrau aus Berlin zum Interview zu treffen. Im Büro verkauft Sie alle möglichen Reisen weltweit, doch was es auch ganz im Osten von Deutschland für ein Kleinod zu entdecken gibt, verrät Sie uns hier: TrippTipp: Alle Welt reist ja nun nach Peru, Neuseeland in die Mongolei und am besten noch[…]

Wege am Wasser – Britzer Kanal in Berlin

Lesedauer 4 Minuten Heute möchte ich Euch wieder einen Ausflugstipp für Berlin geben. Ein entspannt zu laufender Weg entlang des Britzer Kanals. Gut für Touristen, welche einfach mal eine andere Seite von Berlin kennenlernen wollen. Gut auch für die hier Lebenden, um immer wieder in kleinen Oasen etwas Abstand und Ruhe zum zerrigen Großstadtrubel zu finden. Länge: ca.[…]

Wunderschöne Erpetalwanderung

Lesedauer 4 Minuten Wer in Berlin lebt möchte  so ab und an mal mal abschalten vom Alltagstrubel. Die Wanderung von ca 12 km, welche ich Dir in diesem Beitrag vorstelle ist ideal für einen Miniurlaub. Startpunkt: S-Bahnhof Hirschgarten (Linie S3 / Fahrkarte für AB Bereich nötig) Zielpunkt: S-Bahnhof Hoppegarten Dauer: bei zügigem Gangtempo haben wir es in 2,5[…]

Warum es sich lohnt, Sylvester etwas ganz Besonderes zu tun!

Lesedauer 3 Minuten Na sag bloß, Du kennst das nicht? Der Dezember rückt näher und noch kein Plan für Sylvester? Braucht es überhaupt unbedingt einen Plan? Seit vielen Jahren lasse ich mich einfach so treiben und bin offen für die Dinge, die da so kommen. Und wenn ich jetzt zurückblicke, habe ich schon viele schöne und auch ungewöhnliche[…]

Nach oben