Tripp Tipp

4. Etappe gen Hamburg: Von Wittenberge nach Hitzacker – 83 Kilometer

4. Etappe gen Hamburg: Von Wittenberge nach Hitzacker – 83 Kilometer

Lesedauer 13 Minuten Im heutigen Beitrag nehmen wir dich mit auf unsere härteste, die vierte der sechs Etappen, in denen wir uns von Brandenburg gen Hamburg an Havel und Elbe durchgeradelt haben. Bei einem wirklich schönen Frühstück im Wintergarten des Hotel Ölmühle in Wittenberge, beobachten wir argwöhnisch, wie sich die Plane des Partyzeltes gegen den Wind zur Wehr[…]

3. Etappe gen Hamburg: Von Havelberg nach Wittenberge

3. Etappe gen Hamburg: Von Havelberg nach Wittenberge

Lesedauer 8 Minuten Unsere dritte Etappe gen Hamburg soll wohl die entspannteste werden. Von Havelberg geht es nach Wittenberge. Nachdem uns alle am Hafen wohnenden Vögel wachgeschnattert haben, schlurfen wir in den Frühstückssaal. Wir bekommen unser Frühstück am Tisch auf einer Etagere serviert. Wir sind in Sachsen-Anhalt und hier servieren die Kellnerinnen auch noch mit Mundschutz, in Brandenburg[…]

2. Etappe gen Hamburg: Havelradweg von Rathenow nach Havelberg

2. Etappe gen Hamburg: Havelradweg von Rathenow nach Havelberg

Lesedauer 8 Minuten Wer uns eine Weile schon folgt, weiß, dass wir Ende Juni mit unseren Rädern in Brandenburg losgefahren sind, um paar Tage später in Hamburg anzukommen. Vor der Tour nochmal richtig gute Mäntel auf die Räder ziehen zu lassen, hat sich gelohnt. Wir sind erfreulicherweise pannenfrei durchgekommen. Im heutigen Beitrag gibt es nun also die 2.[…]

1. Etappe Havelradweg gen Hamburg: Von Brandenburg (Havel) nach Rathenow

1. Etappe Havelradweg gen Hamburg: Von Brandenburg (Havel) nach Rathenow

Lesedauer 8 Minuten Ende Juni 2020 haben wir uns, dank Corona, nicht mit dem Camper durch Utah, sondern durch die herrlichen Flusslandschaften von Havel und Elbe von Brandenburg bis Hamburg bewegt. Ein fairer und lohnenswerter Tausch. Manchmal muss man einfach zu seinem Glück gezwungen werden. In sechs streckenmäßig recht unterschiedlichen Etappen haben wir uns entlang von Wiesen, Weiden,[…]

Gastbeitrag: “Abstecher von der Mosel  – Das Baybachtal – Traumschleife im Hunsrück”

Gastbeitrag: “Abstecher von der Mosel  – Das Baybachtal – Traumschleife im Hunsrück”

Lesedauer 5 Minuten Selten, aber heute ist es mal wieder soweit. Ich darf Euch einen Gastbeitrag über das Baybachtal  präsentieren. Anja, meine Schwester hat diese Traumschleife im Hunsrück bewandert und mal wieder in die Tasten gehauen. Fast mag man meinen, alle Reiseverkehrskaufleute treiben sich nur in der weiten Welt umher – doch Anja und ihr Lebensabschnittsmann lieben, genau[…]

Museum Barberini Potsdam – Die Ausstellung “Orte” von Monet

Museum Barberini Potsdam – Die Ausstellung “Orte” von Monet

Lesedauer 6 Minuten Manchmal muss man zu seinem Glück gezwungen werden und so hatte ich das Glück, dass meine Schwester Anja (ihr kennt sie von einigen Gastartikeln hier auf dem Blog) sich für eine Sache bei mir bedanken wollte. Außerdem hatte sie wohl den richtigen Moment und auch Ausdauer bewiesen – jedenfalls hat sie online Karten für die[…]

Frühstücken im Hotel – in Zeiten von Corona

Frühstücken im Hotel – in Zeiten von Corona

Lesedauer 7 Minuten Weil es einfach zu verrückt und auch zu neu für uns alle ist, möchte ich Euch im heutigen Beitrag unsere Erlebnisse in Sachen frühstücken im Hotel, in Zeiten von Corona, erzählen. Wie Ihr wisst, sind wir 6 Tage mit dem Rad ganze 370 Kilometer von der Stadt Brandenburg (Havel) nach Hamburg geradelt und haben dabei[…]

Mit dem Rad von Brandenburg (Havel) nach Hamburg – erste Impressionen

Lesedauer 6 Minuten Wer hätte das gedacht, wir haben tatsächlich alle sechs unterschiedlich langen Etappen von Brandenburg an der Havel bis Hamburg gemeistert. Eine Woche hatten wir Zeit. Kondition ist die eine, Wetter eine andere unbestimmbare Komponente. In diesem ersten Beitrag möchte ich einfach nur ein paar Impressionen teilen, denn im Vordergrund steht heute irgendwie doch die körperliche[…]

Zwischen Ratgebertum und Egozentrik … wieviel meiner Verantwortung als Reisebloggerin bin ich mir bewusst?

Lesedauer 6 Minuten Unlängst machte ein Fall einer zunächst beratungsresistenten Instagram-Influencerin im Berchtesgadener Land auf sich aufmerksam. In mehreren Facebook- und Blogbeiträgen sah ich dieses Instagramsternchen im Bikini, die Arme weit über die Steinmauern ausgebreitet, lässig in einem Infinity-Pool, hoch oben über dem blauschimmernden Königsee liegend. Zugegeben, ein hammergeiles Bild und das ist genau das Problem. Der nicht[…]

Radtour von Potsdam in die Döberitzer Heide

Radtour von Potsdam in die Döberitzer Heide

Lesedauer 10 Minuten Eins vorweg, die Radtour von Potsdam in die Döberitzer Heide, die ich hier beschreibe ist nichts für Schönwetterasphaltradler und frisch Operierte. Warum? Ein Teil der Tour geht durch die Döberitzer Heide. Die ist von der Bodenbeschaffenheit eine hügelige Sandkiste und damit für Radfahrer nicht ganz ungefährlich. Aber mal ganz von vorn. Mit etwas Picknick in[…]

Nach oben